swlm Hintergrundbild

Eine  Veranstaltung  des
Rostocker Citylauf e.V.
in Kooperation mit

proevent logo sehr klein

  • images/swlm/slider/header/adidas_01_web_neu.jpg
  • images/swlm/slider/header/co-sponsor-bmw.gif
  • images/swlm/slider/header/co-sponsor-erdinger.gif
  • images/swlm/slider/header/medien_ostewelle_web_neu.jpg
  • images/swlm/slider/header/ostseezeitung_01_web_neu.jpg
  • images/swlm/slider/header/sponsorenheader_eon.jpg
  • images/swlm/slider/header/viactiv_01_web_neu.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_001.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_002.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_004.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_005.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_006.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_007.jpg
  • images/swlm/slider/start1/newslider_03.jpg

logo ev transparent

präsentiert den
26. Rostocker Citylauf

 

Halbmarathon
10km Volkslauf

7km Volkslauf
3,5km Schnupperlauf

5x3,5km-Staffellauf

 

HelferSie haben den Läuferinnen und Läufern ein fantastisches Erlebnis bereitet. Über 200 Helfer aus 14 Rostocker Sportvereinen und mehreren Schulen waren bei der Jubiläumsveranstaltung im Einsatz. Sie haben seit morgens 06.00 Uhr die Laufstrecke bereitet und im Start- und Zielbereich eine perfekte Atmosphäre geschaffen. Viiiiiiiilen Dank - ohne euch wäre der 25. Rostocker EON Citylauf so nicht möglich gewesen. Tausende Zuschauer und 3272 Läuferinnen und Läufer bedanken sich bei euch.

Sie haben tonnenweise Material bewegt. Hunderte Zaunfelder aufgestellt, tausende Kisten Wasser geschleppt und insgesamt über 2000 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet. "Das ist es, was den Erfolg einer Veranstaltung ausmacht" so Volkmar Möller vom Rostocker Citylauf e.V. für das gesamte Team. Bereits morgens um 06.00 Uhr waren Schülerinnen und Schüler des CJD Rostock beim Aufbau auf dem Neuen Markt aktiv. Immer mit dabei der CJD - Sportlehrer und zugleich Vorsitzende vom 1. LAV Rostock, Ralf Skopnik. Dieser hatte trotzt Arbeitsbelastung erneut ein perfektes Team zusammengestellt. "Wir können uns immer wieder bei den Mädels und Jungs bedanken" so Christoph Hennig von PRO EVENT. Dieser hat mit der Eventcrew der Agentur das Mammutprojekt zu jeder Zeit perfekt organisiert. Agenturchef Roman Klawun war sichtlich stolz auf alle Helfer, Vereine und seine Crew. "Keiner rief mich an. Alle haben einen perfekten Job gemacht. Unzählige Läuferinnen und Läufer haben sich bei mir stellvertretend für alle Helfer bedankt. Das bewegt mich sehr" so der erfahren Organisationschef. Sie alle waren mit dabei: Die Macher vom IHS - Fasching, die Rostocker Griffins, die Eisbader aus Warnemünde, der 1. LAV Rostock, die Eilsäufer vom Eiskunstlauf e.V., Kanusportler vom RK, die Jungs und Mädels vom Straßensport e.V., Triathleten von TriZack Rostock, die Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Reutershagen, der Landesjugendchor MV, der Sportler von Capoeira, Schüler der Borwinschule und die Crew vom LT - Club in Rostock - sie alle haben den 25. Rostocker EON Citylauf gerockt. Vielen Dank.

info schule fuer afrika

pro event

Anzeige
Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. » Ich stimme zu! «